Home Nach oben Indien und Nepal Chinesische Schwarztees Ceylontee Weitere Schwarztees Barry's Tea

 

 

 

 

Schwarztee aus verschiedenen Ländern

Schwarzer Tee
In Europa war lange Zeit überwiegend der "Schwarz-Tee" bekannt. Kräftige rot bis rot-goldene Tasse, gerne mit Milch oder Zitrone genossen,
heiß gegossen, und deshalb auch sehr gerne in dünnen, sich weit öffnenden Tee-Tassen serviert, damit einerseits die Tee-Oberfläche sich leicht abkühlen kann,
und dünn um andererseits sich nicht die Lippen zu verbrennen. In England wurde diese Art des Teetrinkens in der High-Tea Zeremonie besonders kultiviert.
Aber auch die Ostfriesen können auf eine gut verankerte Tradition blicken und haben ihre ganz spezielle Zeremonie entwickelt.

Wußten Sie schon, dass Sie, wenn Sie in China sind und gerne schwarzen Tee trinken möchten, Roten Tee bestellen sollten?
Dort wird der Tee nach der Farbe klassifiziert und "schwarzer Tee" ist dort der Pu Errh Tee, der sonderbarerweise bei uns "Roter Tee" genannt wird.


China und Asien


Yunnan Black Upper Grade * Bio-Anbau
Provinz Yunnan
Schöner Frühstückstee, den man aber auch genauso gut am Abend trinken kann. Ganz klassisch im Geschmack - etwas Fruchtigkeit, etwas rauchig... ganz so, wie es sein soll.
100g 4,00  

Keemun Black * Bio-Anbau
Urspünglich nur Anhui
Würzig, leicht rauchig, etwas süß. Typischer Tee - sehr markant
100g 5,00  

Lapsang Souchong
Provinz Fujian, Rauchtee
Rauchtee, der sich nicht nur gut trinken lässt, sondern der auch prima zum Kochen geeignet ist. Gemahlen an div. Saucen oder Chili. Schön auch in Kombination mit einem torfigem Sinlge Malt Whisky.
100g 5,00  


Keemun Mao Feng
Provinz Anhui
Etwas feinerer Keemun, weich und sanft, wenig Teein
100g 7,50  

Dian Hong Jin Luo "Goldene Schnecke"
Provinz Yunnan
Schön fruchtiger Schwarztee, zweifach Aufguss, leicht rauchig, gut bekömmlich
100g 6,90  

Jin Zhen - Golden Needle / Jin Hou "Golden Monkey" * Bio-Anbau
Provinz Fujian
Top-Empfehlung für Kaffee-Trinker. Der Tee ist samtig, voll und sehr dicht. Gibt ein befriedigendes Gefühl im Mund. Feine Schokoladennoten. Zweifach Aufguss möglich
100g 7,00  

 

Honig Hong Cha - Mixiang
China Fujian Bio Anbau
Ein großartiger Tee - sehr dicht und süß, große Fülle, Malz, Honig ….ähnlich wie ein ausgesprochen guter Assam, gute drei Aufgüsse
100g 15,00  

Gushu - Dian Hong
China, Yunnan
Ein Tee von alten Teebäumen! Superweich, viel Frucht - gute drei bis vier Aufgüsse! Alte Teebäume sind etwas ganz Besonderes! Sie

Bai Lin Gong Fu
Provinz Fujian, Handpflückung
Weich, samtig und wie eine höhere feinere Stufe des Jin Zhen - wunderbar weich - gar keine Bitterneigung. Ein sehr guter Tee!
100g 18,00  

Dian Hong Needle
Provinz Yunnan, Blattknospen
Im Moment das Beste, was wir im China-Schwarztee-Bereich zu bieten haben. Sehr viele Aufgüsse, voll fruchtig, ganz kurze Ziehzeiten. Dieser Tee sollte lieber wie ein Oolong behandelt werden.
100g 18,00  



Indien - Darjeeling und Assam

Vorneweg ein paar Worte zum Darjeeling. Diese Tees gehören in Europa seit langer Zeit zu den begehrtesten und beliebtesten Tees.

Das Anbaugebiet Darjeeling liegt relativ hoch - die Tees wachsen zwischen 800 und 2200m Höhe, wobei die Tees aus niedrigeren Lagen (unter 1400m) deutlich günstiger sind und qualitativ in eine andere Kategorie gehören, wie die Hochlagen.
Besonders begehrt sind die Frühjahrspflückungen - der First Flush. Typisch für diese Tees ist eine ausgesprochene Spritzigkeit, mal auch Nussigkeit.

Je nach Alter der Pflanzen ist der Duft und auch die Tasse blumiger oder auch mineralisch kräuterartiger. Je jünger die Pflanze - meist Clonals - umso blumiger, blütiger und betörender der Tee. Eine ältere Sinensis-Pflanze zeigt mehr Frucht, eine wunderbare Bitterkeit und eine abschließend bleibende Süße.
Allerdings gibt es auch den Trend, immer mehr Assamica-Hybride einzupflanzen und damit deutlich höhere Erträge zu erzielen. Leider bieten diese Tees nicht die komplexe Vielfalt, die Darjeeling an sich auszeichnet. Der Tee wird zur Massenware, dem die Feinheiten fehlen.
Darjeeling wird besser mit weicherem Wasser. Dies trifft besonders auf den First Flush zu. Tees aus der Sommer-Ernte gelingen auch bei härterem Wasser recht gut.


Darjeeling First Flush

Greenfield Blend
TGFOP FF
Gebrauchsdarjeeling aus verschiedenen Gärten. Schöner Frühstückstee.
100g 3,50  


Namring Upper
FTGFOP-1
Klare blumige Noten, feine mineralische Tasse - guter Gebrauchsdarjeeling, der nicht zu lange ziehen sollte
100g 7,50  

Ambootia * Bio-Anbau
FTGFOP 32/11
Sehr klassisch - feine grüne Walnuss. Ein schöner Tee, der ebenso als Alternative zum Pussimbing gilt - hier ist die Nussigkeit das besonders Interessante, da man es leider bei nicht mehr allzu vielen Gärten findet.
100g 7,50  

Balasun DJ 27 * Bio Anbau
SFTGFOP-1 flowery
Weicher und zart-blumiger Darjeeling. Ein feiner Vertreter, für den duftigen Tee. Gute zwei Aufgüsse
100g 9,00

 

Samabeong
SFTGFOP-1
Köstlicher Tee; sehr blumig, duftig - ich gieße ihn wie Oolong - kleines Kännchen, kurze Ziehzeiten, drei Aufgüsse - wunderschön.
100g 15,00  

Gopaldhara
SFTGFOP - Flugtee
Sehr duftig und klar - heitere Tasse, hell, zart und mineralisch
100g 15,00  

Okayti
SFTGFOP - Flugtee
Fruchtig-süße Tasse - gute zwei Aufgüsse
100g 15,00  


Phuguri DJ 07/13
SFTGFOP-1 Clonal Tips
Wieder da
100g 22,00  

Frischer Flugtee kommt zu Ostern in die Läden

Schon ausgetrunken sind:
Singell
Seeyok
Singtom
Puttabong

Tee-Zitat


Es macht mir unvermindertes Vergnügen,
von früh bis spät Tee zu trinken,
und der schmerzlichste, immer neu e
mpfundene Verzicht war, wenn ich auf Reisen
nur schlechten bekam,
oder ganz ohne Tee auskommen musste.
W. Sommerset Maugham

Darjeeling Second Flush und Autumnal


Castleton
TGFOP-1 Muskatel
Weich und füllig, ausgeprägte Muskatel-Noten. Schöne Fruchtigkeit. Gut zu Kuchen
100g 6,90  


Sungma
SFTGFOP
Harmonisch und rund. Feiner Nachmittagstee.
100g 7,80  



Margrets Hope
SFTGFOP-1
Toll. Sehr dicht und fruchtig, eine sehr saubere Muskatell-Note, klar und füllig.
100g 10,00  


Bannockburn Autumnal
FTGFOP
Netter Nachmittagstee, ebenso wie der Castleton gut mit Kuchen, da die Fülle sehr schön mit süßen Beinoten harmoniert.
100g 6,50  

Wer den englischen Kaffee getrunken hat, weiß, warum die Engländer so leidenschaftliche Teetrinker sind.
P. Danilos, England


Dharma'sala TGFBOP
Indien, Kangra Valley
Ein Tee aus der Exilheimat des Dalai Lama. Sehr füllig, fruchtig, dabei dicht und vanillig. Schöne Tasse, ausgeprägter Tee, der eher wie ein Oolong behandelt werden sollte.....etwas temperiertes Wasser, nur kurze Ziehzeiten, 2 Aufgüssse
100g 6,50  


Nilgiri Havukal
Indien, Nilgiri
Weicher Schwarztee.
100g 3,70

Sikkim Temi FTGFOP
Indien, Sikkim, FF
Dieser Garten ist dafür berühmt, noch mit reinen Sinensis-Pflanzen zu arbeiten. Klare und leicht krautige Noten, schöne Bergwiesen.
100g 6,35  

Assam - in der Dschungelhölle
des Brahmaputratals

Es war im Jahre 1834, als der englische
Abenteurer Robert Bruce im indischen Regenwald
die tropische Variante des Tee-Strauchs entdeckte, einen
bis zu 20 Meter hohen Baum - Thea Assamica.
Heute kommen über 60% der indischen Tees aus diesem Teeanbaugebiet.(im Vergleich dazu - 4% aus Darjeeling)
In dieses Anbaugebiet würde ich freiwillig nicht reisen -
Riesenspinnen, Schlangen, Insekten
.....und dabei heftig schwül-warm.


Halmari FF
TGBOP
Etwas fruchtigerer Assam. Brokentee der First-Flush Periode - daher etwas leichter und bekömmlicher.
100g 4,40  


Meleng Tippy FF
FTGFOP
Unser meistverkaufter Assamtee. Volle malzige Tasse, erinnert stark an Bayrisch Blockmalz ohne Zucker, dabei aber auch ein leichterer Vertreter dieser vollen Tees. Gelingt fast immer - sehr schöner Gebrauchstee.
100g 5,40  

Ob ich morgen leben werde,
weiß ich freilich nicht.
Aber dass ich, wenn ich morgen lebe,
Tee trinken werde, weiß ich gewiss.
Gotthold E. Lessing


Mokalbari SF
TGFOP
Ein Klassiker, voll, malzig, etwas Honig - ein Garten, der seit vielen Jahren gute und sehr gute Qualitäten produziert.
100g 5,95  

Sewpur SF * Bio-Anbau
TGFOP
Fruchtiger Second Flush Assam - gute Qualität - feine und füllige rote Tasse.
100g 8,90  

Mangalam SF
FTGFOP
Bekannter Garten, der seit langer Zeit Top-Qualitäten produziert. Sehr weich und satt - ein samtiger Bass.
100g 10,00  

Trinke Tee und Du
verfällst nicht in Traurigkeit!
Russland


Halmari SF
FTGFOP Goldtea
Rund malzig köstlich - ein wunderschön voller Tee mit vielen goldenen Spitzen
100g 12,00  

Harishpur SF
FTGFOP
Hölzerne und reiche Noten - ein wunderbarer Assam, der gerne etwas Milch oder Sahne hat
100g 12,00  



Ceylon, Afrika und Nepal

Tee-Zitat

Sie saßen und aßen am Teetisch
und sprachen von Liebe viel;
die Herren, die waren ästhetisch,
die Damen von viel Gefühl.
Heinrich Heine


Nepal - Tee vom Dach der Welt

Mist Valley FF
FTGFOP
Die duftige Fülle! Ein toller Tee - sehr füllig, dabei leicht und heiter. Für alle, denen die Darjeelings oft zu herb sind, ist dieser Tee ganz klasse. Er ist leicht und gut bekömmlich, dabei aber geschmacklich voll ausgeprägt und sehr aromatisch.
100g 5,40  

Jun Chiyabari Pouchong
Tee-Spezialität
Spannend und sehr fruchtig - erinnert an Papaya und Vanille. Schöner zweiter Aufguss.
100g 7,80  

Ceylon - Sri Lanka - Insel des Grünen Goldes

Kenilworth OP
Distrikt Nuwara Eliya
Blumige Grundnote
100g 3,00  

Silver Tips
Distrikt Kandy
Klare, caramellige Grundnote, etwas Frucht
100g 3,85  

Pettiagalla
Distrikt Dimbula - Balangoda
Viel Frucht und Fülle
100g 4,00  

St. James
Destrikt Uva
Ganz typisch und markant - mandelartig
100g 4,00  

Afrika - eine Anbauregion im Aufschwung


Schon seit längerer Zeit wird in Afrika viel Tee angebaut, überwiegend CTC und BOP, für die Tee-Beutelproduktion, Granulate sowie für den englischen Markt. Doch in den letzten Jahren wurde und wird auch zunehmend orthodoxer Tee produziert.


Ruanda Rukeri
Würzig-fruchtig - ähnlich Ceylon, aber mehr Getreidenoten
100g 4,00  


Kenia Milima
Typische Gerste-Noten
100g 4,85  

Kenia Kangaita
Harzig-frischer Tee
100g 6,00  


Tee-Poesie

Tee als ständiger Begleiter
Stimmt auch an miesen Tagen heiter!
Deutschland



Weitere Schwarztees

Türkischer Samowartee
Türkei BPS
Die Türkei gehört zu den Haupt-Teeproduzenten, doch die Tees sind sehr unbekannt - zum Einen sind kaum Spitzenqulitäten verfügbar, zum Anderen wird der Hauptteil im Land selber konsumiert. Türkischen Tee bereitet man am Besten als Samowar-Tee zu.
100g 2,70  


Topasari
Indonesien BPS
Kräftig, etwas fruchtig - voller Tee, kleines Blatt, harmoniert gut mit Milch.
100g 2,70  


Irish Blend
Mischung, CTC
Wie alle CTC's sehr kräftig, dunkle Tasse, stark und gut mit Milch oder Sahne.
100g 2,70  

Grusinien Blatt
Blend Ceylon/China
Eine sehr angenehme Mischung . Leicht rauchig, sehr gut als Samowartee geeignet. Gut bekömmlich.
100g 4,00  


Mauritius Corson The Noir

Kräftiger Schwarztee aus Mauritius, sehr füllig und leicht vanillig
125g Päckchen 4,50  


Ostfriesen Goldblatt
Blend Assam/Ceylon
Die ostfriesische Traditions-Mischung. Voll-würzig. Auch zum Ostfriesentee hat sich eine eigene Zeremonie entwickelt - man genieße den Tee, der ganz ähnlich aufgegossen wird, wie der chinesische Alltagstee (Blätter in die Kanne, heiß aufgießen, die erste Tasse jeweils einschenken, und dann erneut mit heißem Wasser aufgießen) mit Kluntjes und Wölkje. Ein großes Stück Kluntje in die Tasse geben - nicht rühren! - und wenn dann kein Zucker mehr in der Tasse ist, dann war es genug Tee. Wenn man bei Friesen zum Tee eingeladen ist, und möchte keinen Tee mehr, so empfiehlt es sich, den Löffel quer über die Tasse zu legen.
100g 4,00  

English Breakfast
Blend Assam/Ceylon/Nepal/Afrika
Was kommt denn nun zuerst in die Tasse? Erst die Sahne und dann der Tee? Oder erst der Tee und dann die Sahne?
100g 4,00  

Berliner Frühstücksblatt
Blend Darjeeling/China/Assam
Eine schön leichte, aber auch würzige Mischung, bei der man lange und ausgiebig frühstücken kann, denn dafür ist Berlin ja bekannt - eine ausgeprägte Vorliebe furs Frühstück, das sich dann aber gerne bis über die Mittagszeit entwickeln darf.
100g 4,50  

 

Berliner Teesalon - jetzt auch auf facebook - www.facebook.com/BerlinerTeesalon

Tee-Fachgeschäft, Teeladen, Teeraritäten, Pu Errh, Oolong, Flugtee, Teespezialitäten aus aller Welt, Grüntee, Weißtee, Gelbtee, Teekännchen, Yxing, Porzellan, Tee-Literatur, Tee-Verkostungen, Tee-Seminare, Beratung selbstverständlich; Steintee, Schwarztee und viel mehr.....